Das Werksviertel-Mitte unterstützt die Munich Cowboys seit vielen Jahren und hat einen riesigen Anteil daran, dass wir in den meisten Abteilungen sportlich in der obersten Liga spielen, unseren Spielern und Trainern Trainingsplätze zur Verfügung stellen und den Spielbetrieb sicherstellen können. Sponsoren und Unterstützer wie das neu entstehende Stadtquartier sind die wichtige Basis für die Munich
Nach der Saison ist vor der Saison. Ein Footballteam braucht die bestmögliche Unterstützung, um auf dem Rasen die optimale Leistung zeigen zu können. Werde Teil einer starken Gemeinschaft! Wer wir sind: Die Munich Cowboys stehen seit 1979 für American Football in München. Sportlich legen wir Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung der Spielerinnen und Spieler.

German Bowl XLI Update

Die Finalgegner stehen fest. Die Munich Cowboys gratulieren den Schwäbisch Hall Unicorns, die sich im Halbfinale mit 30:13 gegen die Dresden Monarchs durchgesetzt haben, sowie den New Yorker Lions aus Braunschweig, die gegen Frankfurt Universe mit 36:18 gewonnen haben. Beide Finalisten haben bereits jeweils ihre Gruppe ohne Punktverlust gewonnen und stehen zurecht im Endspiel um

Coaches aufgepasst!

Die Munich Cowboys stehen seit 1979 für American Football in München. Sportlich legen wir Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung der Spielerinnen und Spieler. Neben der Herausforderung und dem Wettbewerb kommt aber vor allem auch der Spass nicht zu kurz. Respekt, Toleranz, Mut und Offenheit sind Werte, die wir mit Leben füllen möchten. Wir suchen

Road to German Bowl XLI

Das Viertelfinale ist gespielt und die Ergebnisse sind hoch interessant. Die Schwäbisch Hall Unicorns setzten sich erwartungsgemäß mit 45:24 gegen die Berlin Rebels durch. In Braunschweig landeten die New Yorker Lions einen 70:3-Kantersieg gegen die Stuttgart Scorpions. Frankfurt Universe schlägt die Hildesheim Invaders überraschend deutlich mit 28:7. Viel Arbeit hatten die Dresden Monarchs beim 39:22-Sieg

Heimsieg gegen Ingolstadt

Mit einem wichtigen 24:17-Heimsieg gegen die Ingolstadt Dukes beenden die Munich Cowboys ihre Jubiläumssaison in der GFL. Die 1898 Zuschauer im Münchner Dantestadion bekamen noch einmal eine spannende Partie mit einer Klasseleistung der Hausherren zu sehen. Schon beim Kickoff ließen die Munich Cowboys erkennen, dass sie sich dem Ernst der Lage bewusst sind. Beim Return

Schlussspurt in München

Am kommenden Samstag spielt das GFL Team der Munich Cowboys im letzten Spiel der regulären Saison gegen die Ingolstadt Dukes. ‚Back to back‘ – Duelle sind bei den Trainern weniger beliebt. Das Hinspiel in Ingolstadt konnten die Dukes mit 28:11 klar für sich entscheiden. Im Rückspiel werden die Karten neu gemischt, zumal die Munich Cowboys

Ohne Fortune in Ingolstadt

Mit 11:28 hatte das GFL Team der Munich Cowboys am vergangenen Samstag bei den stabil aufspielenden Ingolstadt Dukes das Nachsehen. Ein Spiel, das erneut Schwächen in der Offensive offenbarte. Davon zeugten auch die erzielten Punkte der Münchner. Drei Field Goals von Robert Werner, eines sogar aus 46 yards, sowie ein Safety führten zu den 11

Derby gegen Dukes Teil 1

Am Samstag, 24. August tritt das GFL Team der Munich Cowboys zum ersten Duell gegen die Ingolstadt Dukes an. Die Ingolstädter haben bisher eine durchwachsene Saison gespielt. Sieben Niederlagen in Folge stehen 2019 in den Büchern, ehe im Juli das erste Spiel (gegen die Allgäu Comets) gewonnen wurde. Zwei weitere Siege gegen Kirchdorf bedeuten aktuell

Keine Chance in Marburg

Ersatzgeschwächt und personell ausgedünnt reisten die Munich Cowboys am vergangenen Sonntag zu den Marburg Mercenaries. Die Hessen sind voll im Playoffrennen und wollen in der Hauptrunde eine optimale Position für die kommenden Spiele erreichen.  So legten die Mercenaries auch los wie die Feuerwehr. Nach einem einseitigen ersten Viertel stand es nach drei Marburger Touchdowns und
OBEN