Arena Football in München

In Amerika ist die Indoor Variante von American Football bereits sehr beliebt. Jetzt kommt sie auch nach Deutschland. Die Munich Cowboys werden in naher Zukunft ihre Spiele im neuen SAP Garden im Münchner Olympiapark austragen. Die Örtlichkeiten (Feld, größere Kabinen zwecks Spieleranzahl, etc.) werden im Bau entsprechend angepasst, so dass auch American Football ermöglicht wird.
Die Defensive Line der Munich Cowboys bekommt weiteren Zuwachs. Defensive Tackle Maximilian Wolf wird 2021 das Jersey der Munich Cowboys tragen. Der 28-jährige bringt bereits 12 Jahre Footballerfahrung mit und hat vorher für die Feldkirchen Lions gespielt. Auch wurde er mehrfach zu den Bavarian Warriors, der bayerischen Jugend-Auswahlmannschaft berufen. Bevor Maximilian Wolf im American Football
Der Erfolg eines Vereines hat viele Gesichter. Es bedarf oft der Unterstützung von Menschen, die nicht im Rampenlicht oder der ersten Reihe stehen. Wir wollen in einer kleinen Reihe die Munich Cowboys Media Group vorstellen. Social Media Kanäle leben von Ideen. Ein wichtiger Ideengeber für die Munich Cowboys Media Group ist Urs Lukas Vetter. Der
Eine weitere wichtige Neuverpflichtung können die Munich Cowboys im Passangriff vermelden. Wide Receiver Michiah Quick wird 2021 wichtige Anspielstation für Quarterback Justin Sottilare sein.  Der 24-jährige US-Amerikaner spielte vorher für die Oklahoma Sooners sowie die Fresno State Bulldogs und kann auch in der Passverteidigung als DB eingesetzt werden. „Die Munich Cowboys sind für mich die
Sport bringt die Menschen zusammen. American Football ist eine Sportart, die von Kraft und Athletik, aber auch von Vielfalt, Offenheit und Toleranz lebt. Die Munich Cowboys verurteilen jede Form von Rassismus und setzen sich für eine offene, freie und bunte Gesellschaft ein. Unsere Spieler und Trainer kommen aus aller Herren Länder. Unsere Teams leben unsere
Die Munich Cowboys haben in der Offensive Line einen weiteren wichtigen Neuzugang. Mit Thomas Heller verstärkt ein Athlet die Angriffslinie der Münchner, der trotz seiner jungen Jahre bereits viel Erfahrung gesammelt hat. Der 24-jährige Left Guard mit deutschem und belgischen Pass wurde in der Munich Cowboys U19 ausgebildet und trug dann das Jersey der Göttingen
Seit Jahren sind sie fester Bestandteil der Munich Cowboys Sponsoren Familie.  Die ITG Gruppe mit Hauptsitz in Schwaig am Münchener Flughafen ist ein mittelständisch geprägter und global agierender Logistik- und Fulfillment Dienstleister mit eigenen Niederlassungen und Logistikzentren in Deutschland, Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika.  Darüber hinaus betreibt ITG mit lokalen Partnern Lager in
Auch 2021 wird Eric Kasch als Center/Guard im GFL Team der Munich Cowboys um Punkte kämpfen. Der 34-jährige kam 2018 von den Erding Bulls und bringt sich auch als O-Line Assistent Coach in das Team mit ein. Sportlich war „Big E“ vor seiner Zeit als Footballer etwas exotisch unterwegs. Neben Wasserball hielt er sich mit
Am vergangenen Montag waren die Munich Cowboys mit Defensive End Dominic Siegel in der Sport Arena bei muenchen.tv vertreten. Dominic Berichtete über die aktuelle Situation und gab einen Ausblick auf die Saison 2021. Für diejenigen, die die Sendung verpasst haben, hier der Link zum Beitrag in der Mediathek: https://www.muenchen.tv/mediathek/video/nach-monatelanger-pause-starten-die-footballer-der-munich-cowboys-wieder-in-die-vorbereitung/ Munich Cowboys – We are one
Die O-Line ist die wahrscheinlich wichtigste Position eines American Football Teams. Bei den Munich Cowboys bringt sich seit mehreren Jahren Coach Ray Hurt mit seinem Wissen ein. Dabei profitiert der 53-jährige US-Amerikaner von seiner langjährigen Trainererfahrung.  Feldkirchen Lions, München Rangers, Berlin Adler, Starnberg Argonauts und Kaufbeuren Vandals zählen zu seinen Stationen im Football. Zusätzlich hat
OBEN