Von den Kirchdorf Wildcats kommt zur Saison 2020 Wide Receiver Philipp Kodalle zu den Munich Cowboys. Der 25-jährige Angreifer stand im vergangenen Jahr in 13 Partien für die Wildcats in der GFL auf dem Feld und war eine wichtige Komponente des Kirchdorfer Angriffs. Mit Kodalle steht der Offense um Quarterback Justin Sottilare ein weiterer GFL-erfahrener

Starke O-Line als Basis

Auch 2020 wird die Offensive Line der Munich Cowboys von Coach Ray Hurt trainiert. Im American Football kommt diesem Mannschaftsteil und seinen Spielern eine besondere Bedeutung zu. Nicht zuletzt fällt hier die Entscheidung, wie erfolgreich eine Angriffsformation agieren kann und wieviel Zeit einem Quarterback für seine Entscheidungen bleibt. Seit 2018 baut Ray Hurt bei den

Kris Piros weiter dabei

Kontinuität wird bei den Coaches der Munich Cowboys fortgeführt. Coach Kris Piros hat bereits 2018 und 2019 mit den Wide Receivern der Münchner gearbeitet und wird dies auch 2020 wieder tun.  Kris Piros hat nicht nur selbst als Passempfänger bei den Budapest Wolves bis 2014 Erfahrungen gesammelt. Ab 2015 war er erstmals als WR Coach

MCTV-Interview: Mustafa Othman

Die Jugendarbeit ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg der Munich Cowboys. Mustafa Othman wurde im vergangenen Jahr mit der Munich Cowboys U19 bayerischer Meister und stieg in die GFL Juniors auf. Im Interview berichtet er über seine Eindrücke im Herrenteam, eigene Ziele und den zukünftigen Weg.

Neuer Wide Receiver in München

Die Offense der Munich Cowboys bekommt weitere Verstärkung. Mit RJ Long kommt ein erfahrener und sicherer Wide Receiver nach München. Der 30-jährige US-Amerikaner stammt aus Long Beach (Kalifornien) und hat nach seiner College-Zeit an der McMurry University bereits mehrere Jahre in Europa gespielt. „Harte Arbeit zahlt sich aus. Ich habe bei meinen verschiedenen Stationen immer
Die Detektei-Security-Service Jörg Pappenberger unterstützt auch 2020 die Munich Cowboys. Als vertrauenswürdiger Partner und kompetenter Spezialist im Bereich Security steht das Unternehmen seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Im Laufe der Jahre ist die Detektei zu einem Dienstleistungsunternehmen gewachsen, welches den gesamten Bereich von Ermittlungs- und Sicherheitsdienstleistungen bundesweit abdeckt. Neben den verschiedenen Angeboten

Deutscher Meister in München

Er ging in den Norden, um den Titel zu holen und es sollte auch auf Anhieb klappen. Jetzt ist er zurück – Defensive End Dominic Siegel wird 2020 das Jersey der Munich Cowboys tragen.  Sportlich war er schon immer. Mit American Football begann der athletische D-Liner aber erst 2017 und startete direkt durch. Nach kurzer

MCTV-Interview: Antonio Moore

Die Offense bekommt weiter Stabilität. Antonio „Tony“ Moore wird auch 2020 als Offensive Coordinator den Angriff der Munich Cowboys steuern. 2019 gab es schon eine positive Entwicklung. Diese soll in der kommenden Spielzeit weiter ausgebaut werden. „Tony“ Moore bringt jahrzehntelange Erfahrung und Wissen im Aufbau von Footballprogrammen mit. Schon im vergangenen Jahr gelang ihm die
Für 2020 haben sich die Munich Cowboys viel vorgenommen. Die Rahmenbedingungen für eine interessante und spannende GFL Saison wurden geschaffen. Jetzt steht auch der Heimspielplan in Deutschlands höchster Football Liga fest. Im Mai treffen die Münchner auf Marburg und Schwäbisch Hall. Im Juni folgt das Heimspiel gegen Frankfurt. Der August wird bayerisch geprägt mit den
Die Defense der Munich Cowboys bekommt weiteren Zuwachs. Mit Armando (AJ) Smith Jr. wird ein US-Amerikaner die Safety Position bei den Münchnern einnehmen und so die Secondary weiter absichern. Zudem kann Smith als Return Spezialist eingesetzt werden. Der 23-jährige Defensivspezialist kommt ursprünglich von der Western New Mexico University (Division II) und hat seine erste Saison
OBEN