Update des AFVBy

Der American Football Verband Bayern e.V. hat den Spielbetrieb seiner Ligen für die Saison 2020 ausgesetzt, die Auf- und Abstiegsregelungen werden außer Kraft gesetzt. Betroffen sind nach jetziger Lage wohl unsere Munich Cowboys II sowie U16. Die Details sind hier: Von dieser Aussetzung bisher ausdrücklich nicht betroffen sind die deutschen Lizenzligen des American Football Verbands
Wie alle kleineren Vereine bringt die aktuelle Trainingssperre und die verschobenen Spieltage auch die Munich Cowboys an die Grenzen. Drei Mütter von Jugendspielern der U16 und U19, haben aus ihrem Hobby die Idee geboren, Facies (einfache Masken ohne medizinische Indikation) gegen eine Spende an die Munich Cowboys zu nähen. Material und Arbeitszeit werden dankenswerterweise gespendet.

Update des AFVD

Der American Football Verband Deutschland e.V. hat ein Update zur aktuellen Lage veröffentlicht, wonach sich die Aufnahme des Spielbetriebs für GFL und GFL2 weiter verzögert. Der genaue Wortlaut findet sich hier: Aufgrund der Beschlüsse der Ministerpräsidenten in Bezugnahme auf die aktuelle Corona-Krisen-Entwicklung in Deutschland wird sich der Ligabetrieb also weiter verzögern.

O-Line-Verstärkung

Ein enorm wichtiger Bestandteil des neuen Munich Cowboys Angriffs ist die O-Line. Mit Luke DeVries haben die Münchner in dieser Unit einen starken Right Tackle hinzubekommen.  Der 22-jährige Münchner ist eigentlich ein Eigengewächs, spielte von 2013 bis 2015 in der Munich Cowboys U19. Von 2015 bis 2019 lief er dann in Großbritannien für verschiedene Teams,
Nach den strukturellen Veränderungen im sportlichen Bereich erhalten die Herrenteams der Munich Cowboys immer mehr Neuzugänge sowohl bei Spielern als auch im Coaching. Dies gilt auch für die Linebacker Unit der Münchner.  Mit Björn Friedetzky kommt ein Trainer zu den Munich Cowboys, der seit 1988 bereits im American Football unterwegs ist. Bis 1992 spielte er

Frohe Ostern!

Die Munich Cowboys wünschen ein wunderschönes Osterfest. Wir halten zam! The Cowboys Way! #MunichCowboys #TheCowboysWay #miasanfootball #MunichFootball #GFL #Regio #MC #München #wirhaltenzam #Ostern #happyeaster
Die Munich Cowboys werden auch 2020 von den GESUND.-Praxen unterstützt. Moderne Physiotherapie, medizinische Kenntnisse und Wissen aus fortschrittlicher Trainingswissenschaft sind die Basis für gesunde Sportler. Die GESUND. Physiotherapie-Zentren im Herzen Münchens bieten genau dieses Angebot in absoluter Spitzenqualität. Die Teams aus erfahrenen Therapeuten gehen individuell auf Bedürfnisse und spezifische Krankheitsbilder ein. Die in einem breiten
Mit Kevin „Günes“ Stramm verstärkt ein weiterer athletischer Defensivspieler die Munich Cowboys. Der Cornerback stand in den letzten drei Jahren für die Kirchdorf Wildcats auf dem Feld und bringt Erfahrung sowohl aus der GFL als auch der GFL2 mit.  Zuvor spielte er bei den München Rangers. Neben seiner Athletik bringt der 25-jährige also die nötige

Neuer DB in München

Für das GFL Team der Munich Cowboys steht weitere Verstärkung bereit. Mit Lorenz Klauser wechselt ein weiterer Spieler von Kirchdorf zu den Munich Cowboys. Der 23-jährige Abwehrspezialist hat bei den München Rangers mit American Football begonnen und wechselte dann zu den Kirchdorf Wildcats.  2019 stand er in 14 GFL Spielen für die Niederbayern auf dem

Munich Cowboys Medical Staff

Eine Mannschaft kann nur funktionieren, wenn es ein Team hinter dem Team gibt. Das GFL Team der Munich Cowboys wird unterstützt durch Jeffrey Kurtz.  Als Doctor of Chiropractic und Physiotherapeut kann der gebürtige Chicagoer mittlerweile auf fast 20 Jahre Erfahrung in der Behandlung von Athleten zurückgreifen. Mit Fachbereichen in Sportmedizin, angewandter Kinesiologie und funktioneller Neurologie
OBEN