Neuer DB in München

Für das GFL Team der Munich Cowboys steht weitere Verstärkung bereit. Mit Lorenz Klauser wechselt ein weiterer Spieler von Kirchdorf zu den Munich Cowboys. Der 23-jährige Abwehrspezialist hat bei den München Rangers mit American Football begonnen und wechselte dann zu den Kirchdorf Wildcats.  2019 stand er in 14 GFL Spielen für die Niederbayern auf dem

Munich Cowboys Medical Staff

Eine Mannschaft kann nur funktionieren, wenn es ein Team hinter dem Team gibt. Das GFL Team der Munich Cowboys wird unterstützt durch Jeffrey Kurtz.  Als Doctor of Chiropractic und Physiotherapeut kann der gebürtige Chicagoer mittlerweile auf fast 20 Jahre Erfahrung in der Behandlung von Athleten zurückgreifen. Mit Fachbereichen in Sportmedizin, angewandter Kinesiologie und funktioneller Neurologie
Die Corona-Krise wirkt sich natürlich auch auf unseren Sport aus. Verband, Vereine und Sportler müssen sich auf die derzeitige Lage einstellen. Zur aktuellen Situation informiert Munich Cowboys Präsident Werner L. Maier per Video-Botschaft. Wir bitten alle, die bestehenden Vorgaben einzuhalten und so die Eindämmung des Virus nicht zu gefährden.
Im Sport geht es nicht ohne verlässliche Partner. In den vergangenen Jahren war die Pfnür Verkehrstechnik GmbH ein großer Unterstützer der Munich Cowboys. Diesen wichtigen Support wird das traditionsreiche Unternehmen auch 2020 wieder geben. Ob Markierungen, Verkehrssicherung oder Beschilderung – die Pfnür Verkehrstechnik GmbH ist breit aufgestellt. Das Angebot von Pfnür genügt höchsten qualitativen Ansprüchen.
Der American Football Verband Deutschland e.V. (AFVD) hat beschlossen, dass der Ligastart auf Pfingsten verschoben wird. Die beiden Auswärtsspiele (3.5. und 10.5.) und unser erstes Heimspiel am 16.5. müssen verschoben werden. Nach aktuellem Stand kann die Liga frühestens ab dem 30.5. starten.Dazu wird die eigentlich geplante Sommerpause während der Fußball-EM gestrichen und die beiden sowieso
Für die Linebacker ist als Coach 2020 bei den Munich Cowboys Christian Schneider zuständig. Der 31-jährige hat 2008 als Spieler bei den Hof Jokers mit American Football begonnen. Ab 2016 war er als Linebacker Coach in Belgien, Holland und Aachen tätig.  2019 kümmerte sich Schneider bereits um die Linebacker der Munich Cowboys. 2020 wird er
Der AFVD hat die Empfehlungen des Covid19-Virus Krisenstabes in geltendes Verbandsrecht umgesetzt.  Das Präsidium des AFVD hat am 13.03.2020 als Allgemeinverfügung beschlossen: 1. Der Spielbetrieb im Verbandsbereich des AFVD wird bis zum 17.04.2020 ausgesetzt. Alle Pflicht-, Freundschafts- und Pokalspiele, Turniere, Scrimmages unter Beteiligung von mehr als einem Verein sind abgesagt. Erteilte Spielgenehmigungen werden widerrufen. 2.

Munich Cowboys Update

Die Munich Cowboys folgen den Empfehlungen der Footballverbände und der Bundesregierung und stellen vorerst bis Ende März den Trainingsbetrieb aller Abteilungen ein. Wir verstehen es als unsere oberste Pflicht die Gesundheit unserer Sportler, Trainer und Betreuer zu schützen. Zudem sehen wir es als unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, um

Handlungsempfehlungen

AFVD und AFVBy haben Handlungsempfehlungen bzgl. der Eindämmung des Corona Virus gegeben, die wir auf diesem Weg weitergeben möchten. Es werden, wie beschrieben, auf AFVBy-Ebene alle Pflichtveranstaltungen bis 13. April 2020 ausgesetzt. Auf GFL Ebene sollen „Geisterspiele“ vermieden werden und dafür die Partien wenn nötig lieber auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Der genaue Wortlaut
Die Saisonvorbereitung läuft bei den Munich Cowboys auf Hochtouren. Bis zum 31. März 2020 können noch Munich Cowboys Season Tickets mit dem beliebten Saison-T-Shirt erworben werden. Ab 1. April 2020 werden dann die Spieltagstickets in den Verkauf gehen. Go Cowboys! The Cowboys Way!
OBEN